Laufband-Analyse

modernste Diagnostik

Laufband mit videogestützter Bewegungsanalyse und Druckmesssensoren für Erwachsene, Breiten- und Leistungssportler, chronische Schmerzpatienten, Jugendliche und Kinder


Fußfehlstellungen? Schmerzen im Bereich des Rückens, der Hüfte oder der Knie?

Modernste Technik hilft uns dabei, Ihrer Gesundheit zuliebe eine individuelle Körper-Bewegungsanalyse (BA) durchzuführen. Sie entscheiden dabei selbst, in welchem Umfang Ihr Bewegungsapparat überprüft werden soll. Wir stehen mit unserem Wissen und höchster fachlicher Kompetenz hinter Ihnen und beraten Sie in jeder Phase. Vor, während und nach Ihrer individuellen Bewegungsanalyse erhalten Sie von unseren Bewegungsanalytikern und Physiotherapeuten qualifizierte Antworten auf alle Ihre Fragen. Und natürlich entsprechende Lösungen bei Problemen. Was an technischer Innovation bis vor kurzer Zeit noch allein Hochleistungssportlern vorbehalten war, können wir Ihnen nun für Ihre ganz persönliche Lebensqualität in unserem Hause bieten.

Videogestützte Bewegungsanalyse

Bei unserer Bewegungsanalyse werden, je nach Beschwerdesymptomatik oder Problemsuche verschiedenster unklarer Diagnostiken des Patienten, mit modernster Videotechnik Bewegungsabläufe aufgezeichnet und mit einer speziellen Biomechanik-Software ausgewertet. Anhand dieser Daten sowie der Auswertung der Videoanalyse werden die Bewegungen des Körpers in kleinste dynamische Bilder zerlegt. Hiermit lässt sich eine sehr genaue Diagnostik erstellen.

Die vorhandenen Daten dienen zur:

  • Bewegungsoptimierung
  • Verbesserung der Motorik
  • Leistungssteigerung
  • Schmerzreduzierung
  • Prävention von Krankheitsbildern
  • Vermeidung der Ursachen von Verletzungsrisiken
  • * Optimierung der Einlagenversorgung

Laufanalyse mit videogestützter Bewegungsanalyse und Druckmesssensoren für Erwachsene, Breiten- und Leistungssportler, chronische Schmerzpatienten, Diabetiker, Jugendliche und Kinder


Schwachstellen gezielt erkennen

Füße, Knie und Rücken bereiten heutzutage vielen Probleme. Durch die gezielte Stärkung der Fußmuskulatur und den Ausgleich von Muskeldysbalancen erreichen Sie ein neues Körpergefühl. Mittels sensomotorischer Einlagen aktivieren wir die Sensoren der Füße. Die gesamte Muskulatur und der komplette Bewegungsapparat verbessern sich.

Durch unsere Bewegungsanalyse können wir gezielt Schwachstellen erkennen und Ihnen rechtzeitig Lösungen bieten. Lassen Sie sich von der Sensomotorik Power überzeugen und vereinbaren Sie einen Termin.

Sensomotorische Einlagen können mehr

Sensomotorische Einlagen basieren auf einer neuen Art der Einlagentechnik. Im Gegensatz zu herkömmlichen, passiven Einlagen wirken orthopädisch-sensomotorische Einlagen aktiv. Durch spezielle Sensoren in der Einlage wird eine zielgerichtete Muskelstimulation erzeugt und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert. Durch einen Impuls an der sensomotorischen Einlage wird der Körper daran erinnert, dass er sich jetzt anders verhalten muss, ohne dass dies bewusst von Ihnen wahrgenommen wird. Kontinuierliche sensomotorische Reize unterstützen den Aufbau und die Stärkung der Fußmuskulatur sowie den Ausgleich von Muskeldysbalancen, die in vielen Fällen ursächlich für Haltungsschwächen sind. Die Muskulatur kann sich nach und nach regenerieren und Defizite Ihrer Körperhaltung können nachhaltig ausgeglichen werden.

Sensomotorik Einlagen von der Krankenkasse anerkannt

Bei folgenden orthopädischen Diagnosen werden sensomotorische Einlagen von der Krankenkasse verordnet:

  • hypotoner Knick-Platt-Fuß, Klumpfuß, Hohlfuß oder Sichelfuß
  • habitueller Zehenspitzengang
  • spastisches Gangmuster
  • hypotones Gangmuster (Entengang)
  • vorherige Orthesenversorgung
  • infantile Zerebralparese und vergleichbare zentral-neurologische Erkrankungen
  • Innenrotationsgang
  • Coxa antetorta